Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 8 Antworten
und wurde 9.574 mal aufgerufen
 Meine Erfahrungen und Erfolge zu Miha Bodytec
Elfriede Offline



Beiträge: 1

01.08.2008 21:23
Ein Wunderwerkzeug Antworten
Hallo Frau Mühlmann,

ich mach einfach mal den Anfang und möchte mich als Erstes bei Ihnen bedanken.

Sie haben mir mit diesem Miha Bodytec unwahrscheinlich weiter geholfen. Ich hätte es ja nicht geglaubt, das ich wirklich nach der 6 Behandlung 5 cm Tailienumpfang verliere. Meine Cellulite an den Beinen ist außen fast weg und die Innenseiten bewegt sich auch in diese Richtung. Bein Bauch hat sich enorm gestrafft und ich fühle mich wieder richtig stabiel. Ich stehe gerade, mein Rücken schmerzt nicht mehr und ich kann meinen Körper wieder richtig belasten. Mein Mann findet es toll und hat nun auch angefangen.
Es tut so gut. Ich kann nur jedem empfehlen Miha aus zu probieren und sich selber davon zu überzeugen. Sicherlich geht es vielen so wie mir am Anfang, im Zweifel zu sein, schon wieder was Neues aus zu probieren. Aber diese Investion hat sich auf alle Fälle gelohnt und ich bin Dankbar dafür.

Und ich möchte sagen, das es richtig spaß macht mit Ihnen zu trainieren. Es gibt immer viel zu lachen und Sie motivieren einen so schön.

Eine schöne Zeit und allen viel Erfolg mit dem Mihagerät.

Es grüßt Elfriede
Anita F. Offline



Beiträge: 1

14.09.2008 14:54
#2 RE: Ein Wunderwerkzeug Antworten

Hallo Marion

ich wollte es ja nicht glauben, aber meine Figur hat sich völlig verändert.
Ich sollte mich vielleicht beschreiben, damit die Lesenden auch wissen von was ich rede.

Ich bin 1.69 m und wiege 86 kg. Viel zu viel. Mit Diäten, verschiedenen Sportarten habe ich mich
schon gequält und bin nicht wirklich weiter gekommen. Fitnessstudios sind auch nicht mein Fall, fühle
mich da nicht gut aufgehoben und habe immer das Gefühl mit meiner Figur nur belächelt zu werden. Außerdem
ist die Luft da nicht gut und so viele Menschen auf einem Fleck, ist nicht meins.
Nun aber hat sich wirklich was verändert.

Ich habe mich einfach mal in das Vertrauen gestürtzt und mich voll auf Miha Bodytec eingelassen und konnte
nach der 6 Trainigseinheit schon 3 cm weniger an meiner Taile feststellen. Meine Beine haben sich völlig
verformt, zum positiven. Immer wieder habe ich mit einen sogenannten "Wolf" gelaufen, da meine Oberschenkel
einfach zu dick waren. Heute, ja heute ist das anders. Mit jeder Trainingseinheit werden meine Innenschenkel weniger. Diese reiben nicht mehr gegeneinander und habe somit keine Probleme mehr und offenen Haustellen mehr.
Die Cellulite an der Außenseite ist deutlich reduziert und das nach dem 14 mal. Und kann auch von meiner
Taile mehr berichten. Es sind nun ingesamt 9 cm die ich weniger habe. Meine schlakernden Oberarme haben wieder
eine Festigkeit. Mein Körper hat wieder richtige Formen und Konturen.

Einen Nachteil hat das Ganze, ich musste mir neue Kleidung kaufen, da ich fast 2 Größen weniger tragen kann als
vorher.

Danke für die tolle Unterstützung Marion und es macht immer wieder spaß mit dir zu trainieren.


Wünsche vielen den Weg zu Miha Bodytec.

Anita

Mike the bike Offline



Beiträge: 16

02.11.2008 21:25
#3 RE: Ein Wunderwerkzeug Antworten

Mein Po wird steinhart, meine Oberarme ebenso. die Brust kann sich sehen lassen. Oberschenkdel und Waden - perfekt. Alleinig die Ringe um den Bauch brauchen noch Zeit, aber auch hier tritt langsam Besserung ein.

Ich kann es nur empfehlen!

Inge2 Offline



Beiträge: 1

15.11.2008 09:35
#4 RE: Ein Wunderwerkzeug Antworten
Hallo Marion

nun bin ich bereit ins Foum zu schreiben, denn meine Erfolge muss ich einfach mitteilen.

Als erstes will ich den gesundheitlichen Aspekt ansprechen. Ich kam mit starken Rückenschmerzen zu Frau Mühlmann.
Konnte mich kaum bücken, lange stehen und sitzen war auch nicht die beste Lösung. Ich habe mir schon viele Spritzen verpassen lassen, Rückengymnastik angtan, schwimmen, aber das hat alles nicht wirklich geholfen. Nun nach dem 2 Block bin ich fast beschwerdefrei. Ich hab schon nach der 5 Trainingsstunde gemerkt, das mein Rücken stabiler wird und die Schmerzen langsam nach lassen. Stehen, sitzen auf längere Zeit macht mir nichts mehr aus.
Ich bin sehr dankbar, das mit dem effiktiven Training so schnell eine Besserung zu spüren war.

Zweitrangig hat sich meine Firgur verändert ohne das ich hier meine Priorität angesetzt habe. Ich wollte nur schmerzfrei sein. Ich stehe gerade, nicht mehr im Holkreuz, mein Bauch ist um so viel flacher geworden und ich spüre Muskeln, wo ich nie vermutet hätte, das da welche sind. Meine Arme sind wieder so fest geworden, nichts schlackert mehr. Zu den Beinen kann ich nur sagen, woh. Leichte Ansätze der Cellulite waren vorhanden, aber nun habe ich wieder ein so straffe Haut. Mein Po wird richtig knackig und wandert wieder nach oben.
Meine körperliche Verwandlung hat nicht nur meinen Mann begeistert, sonder auch viele Freunde.

Ich fühle mich in meiner Haut so richtig wohl.

Ich danke dir, Marion, ich werde Dir treu bleiben und wünsche Dir in deinen neuen Räumen alles Gute und viel Kundschaft, die sich von Dir helfen lassen.

Alles Gute und ein Probetraining wird viele überzeugen.

Inge
Nene ( Gast )
Beiträge:

04.12.2008 13:09
#5 RE: Ein Wunderwerkzeug Antworten

Hallo liebe Frau Mühlmann,

auch ich möchte jetzt im Forum meine Erfahrung mit Miha weitergeben.

Schon ab dem ersten Probetraining bin ich begeistert! Nach der dritten Trainingsstunde habe ich keine Rückenschmerzen mehr.
Jetzt nach 2,5 Wochen und 6x Miha ist mein Tailenumfang um 5 cm weniger, auch an Armen und Oberschenkeln purzeln die cm und es sind fast 2 kg an Gewicht weg!
Dafür dass ich zum Training wegen dem Stillen keine Diät mache, ist das mehr als zufriedenstellend!

Ich freue mich immer wieder auf die Zeit bei Ihnen, abgesehen davon dass ich ein ganz anderes Körpergefühl wieder bekomme, Muskeln sehe und spüre die ich
nie gekannt habe, fühle ich mich einfach nur wohl wie schon lange nicht mehr! Dazu trägt natürlich das Training bei aber auch Sie selbst!
Soooooo viel positive Energie und gute Atmosphäre sind einfach nur empfehlenswert! Ich bin sicher, jeder der es mal versucht bleibt dabei, es gibt keine
vergleichbare Möglichkeit mit so kurzem Zeitaufwand ein so toller Ergebniss zu erzielen.

Ich freue mich schon im Voraus auf noch viele Miha-Trainings- und Wohlfühlzeiten bei Ihnen!

Bis später,

liebe -liche Grüße

Nevenka

Andrea Offline



Beiträge: 1

26.01.2009 10:25
#6 RE: Ein Wunderwerkzeug Antworten

Hallo Marion und ein Hallo an alle Leser.

Ich bin begeistert und wirklich sprachlos..............

Ich habe nach 10 Stizungen wirklich 8 cm an der Tailie verloren. Meine Cellu Außen ist absolut weg und Innen nur noch ganz leicht sichtbar. Mein Hosengröße ist um fast 2 Nummern kleiner geworden. Ich hätte das ja nicht geglaubt.
Habe schon sehr viel ausprobiert, aber das schlägt alles. Ich bin unendlich dankbar.

Auch meine BH größe ist anders. Nicht drück mehr um den Brustkorb und ich kann vorallem wieder enge T-Shirts tragen. Das finde ich so toll.

Ein Probetaining sollte einfach jeder mal machen.

Grüße und weiter so mit gutem Training

Andi

Coach Offline



Beiträge: 2

18.02.2010 11:33
#7 Männersache Antworten

Liebe Kollegen,

ich möchte euch darüber informieren, dass ich Schwierigkeiten in meiner Partnerschaft hatte. Selbst harmloses Kuscheln war für mich schon unangenehm. Da ich unter Errektionsstörungen litt, fühlte ich mich schon bei alltäglichen Berührungen unangenehm unter Druck gesetzt.

Erfreulicherweise habe ich eine Nahrungsergänzung gefunden, die hier Abhilfe geschaffen hat. Das hat meiner Beziehung und mir sehr gut getan.

Wer dazu mehr wissen will, kann mich gerne anschreiben und auch das Produkt bei mir beziehen. Diskretion ist für mich eine Selbstverständlichkeit.

Beste Grüße
Coach

Lomi Offline



Beiträge: 216

01.03.2010 20:02
#8 RE: Männersache Antworten

Hi lieber Coach,

habe dir in der Rubrick Ganzheitliches Wohbefinden einen neuen Tread eröffnet. Bitte schreibe doch deinen Bereicht dort hinein.
Es wäre sehr schön, wenn du etwas ausführlicher wirst, denn ich kenne einige Paare die sich sicherlich über Unterstützung freuen würden. In meinen Paarseminaren
sind das mit die Ursacher der Probleme.

Würde mich freuen dich mal persönlich kennen zu lernen, sowie dein produkt.

Danke für die Information

Marion

David Offline




Beiträge: 6

25.04.2021 14:01
#9 RE: Ein Wunderwerkzeug Antworten

Meine Freundin macht sich auch ständig Stress wegen ihrem Aussehen, was ich einfach nicht verstehen kann, da sie wirklich toll aussieht
Wir machen gemeinsam Sport, so dass wir ziemlich fit sind und auch kein Übergewicht haben, aber sind findet immer wieder neuen Makel an sich, was mich langsam stört.
Ich denke, dass viele Menschen kein richtiges Bild von ihrem Körper haben und sich einbilden, dass sie Problemzonen haben.
Meine Freundin war in letzter Zeit sehr gestresst, sie hatte Probleme, die dazu führten, dass sie nervös und angespannt war und irgendwie habe ich das Gefühl, dass sie in der Zeit noch mehr nach Makeln an ihrem Körper gesucht hat.
Seitdem sie aber etwas zur Beruhigung nimmt, ist sie viel lockerer geworden und übertreibt es nicht mehr. Ich finde sie so richtig cool.

Nicht dass ich jetzt falsch verstanden werde, sie nimmt nur ein natürliches Mittel zur Entspannung und Beruhigung, und zwar solche Johanniskraut Kapseln . Bei ihr wirken sie aber allgemein sehr gut.
Ich denke, dass man sich nicht mit dem Aussehen zu sehr belasten sollte, viel wichtiger ist eine innere Ruhe und Ausgelassenheit.
LG

 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz